EU Beleuchtungs-Vorschriften

Alles was sie wissen müssen

SLR Ökodesign-Verordnung für Lichtquellen

Per 1. September 2021 trat die Erweiterung der Ökodesign Verordnung in Kraft, um den wachsenden Abfallstrom in der EU zu verringern. Die SLR (Single Lighting Regulation) Verordnung ist eine wichtige Strategie zur Abfallvermeidung von dem am stärksten zunehmenden Abfall, dem Elektroschrott. Bei Leuchten muss nun angegeben werden, ob deren Lichtquellen sowie das Betriebsgerät austauschbar sind. Für Wever & Ducré ist Umweltschutz ein wichtiges Thema, daher besitzen fast alle unsere Leuchten austauschbare elektronische Bauteile um den ökologischen Fußabdruck so gering als möglich zu halten. Durch die bei jeder Leuchte angegebenen Symbole für die Austauschbarkeit der einzelnen Teile wissen Sie sofort, welche Bauteile Sie einfach erneuern können. Für den Austausch durch ExpertInnen wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport.

Austauschbarkeit VON WEVER & DUCRé produkten

Erklärung der Wartbarkeits-Icons

  Lichtquelle durch Endverbraucher austauschbar

  Betriebsgerät durch Endverbraucher austauschbar

  Lichtquelle durch autorisierte Fachleute austauschbar

  Betriebsgerät durch autorisierte Fachleute austauschbar

  Lichtquelle nicht austauschbar

  Betriebsgerät nicht austauschbar

ENERGY LABELLING REGULATION

Eine weitere Neuerung ist die Produktdatenbank European Product Registry for Energy Labelling (EPREL). Erstmals werden hier alle relevanten Informationen zu sämtlichen Lichtquellen auf dem Markt zentral gebündelt und für alle Beteiligten zugänglich gemacht. 

Sie finden die neuen Energy Labels sowohl bei Klick auf die kleine farbige Flag auf der Produktseite, als auch unter den Downloads. 

noch fragen?

wir lassen sie nicht im Dunkeln stehen.

Dieses Formular verwendet ReCAPTCHA, um sicherzustellen, dass Sie ein Mensch und kein Bot sind.
Nach oben